BuchReparatur & restaurierungen

Durch die hervorragende Ausbildung bei Heinz Petersen in Düsseldorf-Kaiserswerth hatte ich früh Zugang zur Restaurierung. Er liess mich beinahe 10 Jahre an seinem enormen Wissen und Erfahrungsschatz teilhaben. Nach seinem Tod 1991 vermachte er mir seine gesamte Werkstatteinrichtung mit allen Werkzeugen und zahlreichen Materialien von Papier über Gewebe bis zu Leder und Pergament. Von diesem Fundus zehre ich noch heute. Das größte Erbe ist jedoch für mich die Freude am schönen Buch und die Neugierde an Kunst und Handwerk, die er in mir geweckt hat.

 

Es werden mir immer wieder Handschriften und Inkunnabeln, d.h. Wiegendrucke aus dem 15. Jahrhundert, sowohl von Institutionen als auch von Privatmenschen, zur Restaurierung anvertraut. Auch das alte geliebte Kinderbuch oder das Kochbuch der Großmutter wird in meiner Werkstatt wieder aufgefrischt ohne dass es "neu" und fremd aussieht. Jeder Auftrag ist eine Herausforderung und es beglückt mich, wenn die Kunden ihr Buch nach Beendigung der Arbeit zufrieden wieder in Händen halten.

 

Das vergriffene Standardwerk BUCHEINBÄNDE, das Heinz Petersen 1989 in der ADEVA herausgebracht hat, gibt es bei mir als Originalausgabe für 95 Euro zu kaufen. Bei Interesse kontaktieren Sie mich gerne.

 

 

 

 

 

 

Fernsehbeitrag aus dem Atelier Scholen53 zum Welttag des Buches 2008

Heinz Petersen Düsseldorf-Kaiserswerth
Mit Heinz Petersen in seiner Düsseldorfer Werkstatt 1985

Der Atelierhof Scholen 53 von Süden

Atelierhof  Scholen 53

27251 Scholen (an der B 61)
Tel.: 0 42 45 / 267

E-Mail: atelierhof@scholen53.de

Öffnungs-zeiten

Wir haben keine regelmäßigen Öffnungszeiten. Damit Sie auch sicher jemanden antreffen rufen Sie zuvor kurz an: 0 42 45 / 267