· 

Meine neue Profilkarte


Da ich diese Karte zu jedem fertigen Auftrag und bei jeder Bestellung dazu lege, ist es nun an der Zeit für eine Neuauflage. Die schönen Stimmungsphoto aus meiner Werkstatt, die Objektphotos und nicht zuletzt die Porträts, allesamt von Burkard Meyendriesch, finden immer wieder Anklang. In den vergangenen zehn Jahren, seit der letzten Karte,  haben viele Auftragsarbeiten und Handeinbände meine Werkstatt verlassen. Und auch ich habe mich verändert. Das soll sichtbar sein. Geblieben ist der Widmungstext von Herbert Eulenberg für Heinz Petersen. Ich finde dieser Text hat heute mehr Gültigkeit denn je.

Der Buchkunst für und für geweiht bleibt meine Werkstatt offen, das Beste bleibt zu jeder Zeit zu schaffen und zu hoffen.

Heinz Petersens erste Werkstatt in Köln war im zweiten Weltkrieg ausgebombt worden. Als sicheren Übergang bezog er einen Unterschlupf in Immekeppel, im Bergischen Land. Von dort ging es dann 1947 mit der Werkstatt in sein Elternhaus am Klemensplatz in Düsseldorf, in der ich später auch das wunderbare Handwerk erlernt habe. Auch wenn diese Werkstatt heute in Scholen beheimatet ist, so hat sie doch ihre besondere Stimmung behalten.  Ich freue mich, Sie hier einmal zu begrüßen oder wieder zu sehen!

Vorderseite der Karte
Vorderseite der Karte
Innenseite der Karte mit dem Zitat von Herbert Eulenberg
Innenseite der Karte mit dem Zitat von Herbert Eulenberg
Rückseite der Karte
Rückseite der Karte
Der Atelierhof Scholen 53 von Süden

Atelierhof  Scholen 53

27251 Scholen (an der B 61)
Tel.: 0 42 45 / 267

E-Mail: atelierhof@scholen53.de

Öffnungszeiten

Wir haben keine regelmäßigen Öffnungszeiten. Damit Sie nicht umsonst kommen,  rufen Sie doch zuvor kurz an:
0 42 45 / 267 - bitte bringen Sie z.Zt. Ihre Gesichtsmaske mit.