· 

Ein schöner Auftrag verließ meine Werkstatt

Zur Sommerausstellung kam der Kunde mit einem Stick, auf dem sich ein Goethe-Brief befand, und dem Wunsch, daß ich daraus einen schönen Text setze und zwei besondere Einbände dazu gestalte.

 

Ich habe das Glück, daß mein Mann Burkard Meyendriesch nicht nur all die wunderbaren Photos in seinem Studio macht, sondern auch mit mir gemeinsam meine Druckwünsche und -ideen am Computer umsetzen kann. Es ist ein Freude zu sehen, wie aus einer Buchstabenwüste ein gestalteter "Letterngarten" wird, durch den man genüßlich wandeln kann. Und welche Lust es ist dann, darin zu verweilen.

Die beiden Bücher sind nun im Format 24 x 24 cm gestaltet und als Halbpergamentbände gebunden. Die Vorsätze sind in der Technik der Monotypie mit Ginkoblättern bedruckt und auch der Einbanddeckel und das Futteral haben jeweils ein gedrucktes Ginkoblatt erhalten.

 

Mittlerweile sind die Bücher beim Kunden angekommen und haben sehr große Freude bereitet. Weitere Unikateinbände können Sie hier sehen.

Der Atelierhof Scholen 53 von Süden

Atelierhof  Scholen 53

27251 Scholen (an der B 61)
Tel.: 0 42 45 / 267

E-Mail: atelierhof@scholen53.de

Öffnungszeiten

Wir haben keine regelmäßigen Öffnungszeiten. Damit Sie nicht umsonst kommen,  rufen Sie doch zuvor kurz an:
0 42 45 / 267 - bitte bringen Sie z.Zt. Ihre Gesichtsmaske mit.