· 

Gast # 1 unserer Sommerausstellung

La Belle Jardinière ... so heisst das Label von Irene Bruns aus Hamburg. Sie ist Kopf und Hand des Labels für feine Häkelsachen. Ihr Motto: Lass' schweben und leuchten!

"Ich liebe Farben, immer schon, doch besonders seit ich einen lichtdurchfluteten Blüten- und Blumengarten angelegt habe. Mein Spitzname seitdem La belle Jardinière, daher kommt der Name meines Labels für feine Häkelsachen. Denn für mich berühren sich Häkeln und Gärtnern auf vielfältige Weise. Außerdem ist der Garten ein wundervoller Ort zum Häkeln!"

Wer schon einmal bei uns in Scholen auf dem Atelierhof war versteht sofort, weshalb Irene Bruns allein schon mit dieser Einstellung wunderbar zu uns passt. Nach einem Studium der Literatur und Kunstgeschichte schloss sie noch eine Ausbildung zur Modedesignerin an der Hamburger AMD-Akademie Mode&Design an. 2015 gründete sie ihr eigenes Label. Nun zeigt sie erstmalig ihre Arbeiten in Scholen.

Wenn Irene Bruns einen einzelnen exquisiten Garnstrang bei einer Textilkünstlerin ergattert ist sie glücklich; das daraus gearbeitete Stück ist dann natürlich ein Unikat, das nicht wiederholt werden kann. Auf dieser Seite sehen Sie nun einige Stücke aus ihrer Kollektion.

Der Atelierhof Scholen 53 von Süden

Atelierhof  Scholen 53

27251 Scholen (an der B 61)
Tel.: 0 42 45 / 267

E-Mail: atelierhof@scholen53.de

Öffnungszeiten

Wir haben keine regelmäßigen Öffnungszeiten. Damit Sie nicht umsonst kommen,  rufen Sie doch zuvor kurz an:
0 42 45 / 267 - bitte bringen Sie z.Zt. Ihre Gesichtsmaske mit.