· 

MUTALPHABET

Zum Jahreswechsel 2020/2021 lud die Papierkünstlerin Odine Lang zu einem aussergewöhnlichen Projekt ein, das ich Ihnen hier vorstellen möchte. Ich freue mich jeden Tag aufs Neue, daß ich dabei sein durfte!

Sie frug: Was wünscht Ihr Euch für das neue Jahr? Was macht Mut und gibt Hoffnung? Was tut Euch gut?

Zu den zufällig ausgelosten Buchstaben entstanden 26 Antworten im Postkartenformat, in einer Auflage von 28 Exemplaren in einem Faltumschlag, den Odine eigens dafür kreiert hat. (Diese Edition der Originale ist nicht verkäuflich.)

Zum Projekt entwarf sie allerdings ein DIN A2 Plakat mit allen Motiven (in verkleinerter Abbildung), das auch als Katalogheft funktioniert, indem es in Streifen geschnitten und am Rand gebunden werden kann. Die Plakate sind nun bei Odine Lang oder auch bei mir für 6 Euro zu bestellen (zuzüglich Porto). Zudem habe ich mit viel Freude die unterschiedlichsten Katalogbüchlein aus den Plakaten gebunden, jedes anderes, jedes ein Unikat. Die Vielfalt sehen Sie auf den Photos von Burkard Meyendriesch, unten auf dieser Seite. Zudem möchte ich nachfolgend alle Teilnehmenden benennen.

Das Mutalphabet 

mit Beiträgen von: 

 

A - ‹usus› Ulrike Stoltz, Uta Schneider 

B - Claudia Merx 

C - Andreas Dilthey 

D - Cornelia Enax 

E - Eugen Rother 

F - Sabina Flora 

G - Güde Renken 

H - Christiane Wöhler 

I - Ahlrich van Ohlen 

J - Sabine Rasper 

K - Rolf Lock 

L - Marlene Kapitza-Meyer 

M - Susanne Degener 

N - Bärbel Kruse 

O - Dieter Call 

P - Martha Ferenzcy-Kappel 

Q - Knud Balandis 

R - Dorthe Goeden 

S - Katrin Magens 

T - Schang Moll 

U - Setsuko Fukushima 

V - Justina Jablonska 

W - Sonngard Marx 

X - Karin Grote 

Y - Charlotte Geister 

 Z -Odine Lang 

 

Das MUTALPHABET als Plakat

 

 

Varianten meiner Katalogbüchlein

Auch möchte ich Ihnen zwei schöne Artikel über dieses Projekt nicht vorenthalten. Sylvia Wendt von der Sulinger Kreiszeitung hat den einen schon am 3. März 2021 veröffentlicht.

Download
Mutmacher im Postkartenformat | Schwaför
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Und noch ein schöner Artikel erschien im Mai 2021 in der Kalligrafie Zeitschrift Ars Scribendi, die Thomas Hoyer in Aachen herausgibt.

Download
Mutalphabet in ARSscribendi 21.1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 539.2 KB
Der Atelierhof Scholen 53 von Süden

Atelierhof  Scholen 53

27251 Scholen (an der B 61)
Tel.: 0 42 45 / 267

E-Mail: atelierhof@scholen53.de

Öffnungszeiten

Wir haben keine regelmäßigen Öffnungszeiten. Damit Sie nicht umsonst kommen,  rufen Sie doch zuvor kurz an:
0 42 45 / 267 - bitte bringen Sie z.Zt. Ihre Gesichtsmaske mit.