Sabine Rasper - Buchbindemeisterin



Sabine in
                      ihrer Werkstatt
Inhaltsangabe links fehlt? / no navigation?
zur ersten Seite / first page

Vita:

1962 geboren in Düsseldorf
born in Düsseldorf

1981 Abitur
German high-school diploma

1983-85 Buchbindelehre bei Heinz Petersen in Düsseldorf-Kaiserswerth
Bookbinding apprenticeship with Heinz Petersen in Düsseldorf-Kaiserswerth

1991 Meisterprüfung
Registration as master bookbinder

Mai 1991 Heinz Petersen stirbt und vermacht mir seine Werkstatt und seine Sammlung zur Geschichte des Bucheinbands.
May 1991 Heinz Petersen dies and bequeathes his workshop and his collection of artifacts about the history of bookbindery to me.

1997 Gründung des Atelierhofs SCHOLEN 53 mit der Keramikerin Sabine Kratzer
Formation of the Atelierhof, SCHOLEN 53, an art and craft studio cooperative, with ceramist Sabine Kratzer

1998 Aufnahme in die AKB - Angewandte Kunst Bremen
Admission to the AKB - Angewandte Kunst Bremen, the official professional organization of the artisans of Bremen, Germany

seit 1991 Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben und Ausstellungen
since 1991 Participation in national and international exhibitions and competitions

2007 Verleihung des Kulturpreises des Landkreises Diepholz zusammen mit Sabine Kratzer


Ankäufe

Gutenberg-Museum, Mainz
Gerd Bucerius Bibliothek im Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg
Universitätsbibliothek Köln
Historische Sammlungen der Universitätsbibliothek Freiburg
Private Sammlungen

Auftragsarbeiten
                         
Gutenberg-Museum in Mainz / Deutschland
Landkreis Diepholz  /  Niedersachsen
Stiftung Staatliches Görres-Gymnasium,  Koblenz
Entwurfsarbeit  für die Firma Swarovski / Österreich


Fernsehbeitrag aus dem Atelier Scholen53 zum Welttag des Buches 2008


ALTE SCHÄTZE - Artikel in der Zeitschrift Landlust    Ausgabe November/Dezember 2010


Porträt über den Atelierhof im Landvergnügen Katalog 2016

 


Buch- & Papierobjekte








Die große Vielfalt an Materialien in der Buchbinderei bietet einen enormen Reichtum an Gestaltungsmöglichkeiten. Mein Herz hängt am künstlerisch gestalteten Handeinband, doch auch großformatige Papierinstallationen, Raumteiler bis zu einer Größe von 2,5m x 3,5m ,entstehen in meinem Atelier. Bei den freien Papierarbeiten reizt mich das Zusammenspiel von Farbigkeit, Material und Transparenz . Auch Dosen, Kästen und Mappen gehören zu meinem Repertoire.

Besonders beliebt sind meine Schreibbücher. Diese fertige ich in unterschiedlichsten Formaten mit den verschiedensten Dekors. Da das Leder flexibel verarbeitet wird, also ohne Pappdeckel, behält das Buch etwas ungemein handschmeichlerisches. Das Leder ist pflanzlich gegerbt und immer in bester Volllederqualität. Gerne arbeite ich für Sie auch individuell gestaltete Bücher für jeden Anlass!

Seit einigen Jahren fertige ich auch Lichtobjekte, die durch das Material Pergament in Verbindung mit Blattmetallen eine zurückhaltende und doch starke Ausdruckskraft besitzen. Die indirekte Lichtquelle schafft eine heimelige Stimmung. Da das Blattmetall in leuchtendem Zustand die Strahlkraft verliert, sind die Lichtobjekte auch in unilluminiertem Zustand ein Blickfang.

 

Books and paper objects

The great variety of materials facilitates an abundance of design choices. I am most fond of the artistic hand-created book-binding, but also large scale paper installations and room dividers up to 2.5m x 3.5m (8ft x 11.5ft) come into being in my studio. The interplay of colors, materials and transperency holds a special fascination for me. Boxes, cartons and portfolios are also part of my repertoire.
Since a few years I althoug create illuminated objects.

 





Mittlerweile habe ich eine grosse Vielfalt von unterschiedlichen Leerbüchern entworfen. Beliebte Geschenke zu Hochzeiten und Geburten, aber auch zum Selbernutzen, denn die feine pflanzlich gegerbte Lederqualität  nimmt man einfach zugerne in die Hand.












Beispiele für Lichtobjekte, jeweils mit Blattgold veredelt

















Beispiele von Entwurfsarbeiten für die Firma Swarovski

  























Nachdem ich 2007 während der Frankfurter Buchmesse wiederholt  auf meine Einbandpapiere angesprochen  wurde habe ich begonnen,  vermehrt Buntpapiere herzustellen und beschäftige mich nun mehr und mehr mit neuen Techniken.
Der Fundus an Musterrollen wird stetig größer,  fragen Sie daher gerne nach anderen Mustern.

Since the frankfurt bookfair in 2007 where people asked  for my decorated papers I create new  techniques and more diffrent pattern.


     

Blankobücher mit Rosenprägung
Blankobücher mit Schriftprägung


Lichtobjekt1 - Pergament
                      mit Blattgoldauflage
Lichtobjekt2 - Pergament
                      mit Blattgoldauflage


Become an
                      expressionist
The essentials
                      in life


Kleisterpapier mit
                      metallischem Musterauftrag
Kleisterpapier mit Musterrollengolddruck


Kleisterpapier mit Musterrollensilberdruck
Kleisterpapier mit Musterrollengolddruck


Kleisterpapier mit Musterrollendruck
Kleisterpapier mit Musterrollendruck

Buchrestaurierungen





Pergamenthandschrift
Pergamenthandschrift
Frühdruck in der Klotzpresse
 


Durch die hervorragende Ausbildung bei Heinz Petersen in Düsseldorf-Kaiserswerth wurde mir schon früh der Zugang zur Restaurierung ermöglicht. Bis zu seinem Tod 1991 hatte ich beinahe 10 Jahre Zeit von seinem enormen Wissen und Erfahrungsschatz zu lernen. Heute werden mir immer wieder Handschriften und Inkunnabeln, d.h. Wiegendrucke aus dem 15. Jahrhundert sowohl von Institutionen als auch von Privatmenschen zur Restaurierung anvertraut.

Book restorations

The excellent training by Heinz Petersen in Düsseldorf-Kaiserswerth early on included exposure to repairs and restorations. For almost 10 years, until his passing in 1991, I had the bounty of learning from his vaste treasure of knowledge and experience. Today institutions as well as private owners entrust to me for restoration hand-written documents as well as incunabula, which are books printed from movable type before 1501.

Fernsehbeitrag aus dem Atelier Scholen53 zum Welttag des Buches2008



    Abweichen im
                  Wasserbad




Sabine Rasper - Termine & Ausstellungen (Auswahl)


Bibeleinband



Termine 2017




17. - 19. März

BuchDruckKunst
Messe im Museum der Arbeit in Hamburg
MDE - Verkaufsausstellung
Infos Hier


17. + 18. Juni
Sommerausstellung auf dem Atelierhof Scholen 53
Jubiläumsausstellung 20 Jahre Atelierhof
nähere Infos s.u. Der Atelierhof auf dieser Seite


1. - 17. Dezember
Adventsausstellung auf dem Atelierhof Scholen 53





 

LESUNGEN gemeinsam mit Michael Mengeling



24. März
ALTE LIEBE 

Szenische Lesung nach dem Buch von Elke Heidenreich und Bernd Schroeder
Bücherei Twistringen 19:30 Uhr




Ausstellungen (Auswahl):
exhibitions (selected range)

Seit 1991 nehme ich an nationalen und internationalen Wettbewerben und Ausstellungen teil. Nachfolgend eine Auswahl von Ausstellungsorten:
since 1991 Participation in national and international exhibitions and competitions:

1993 Ausstellung zur MANUFACTUM   Staatspreis  NRW
Düsseldorf / Handwerkskammer
Ausstellung mit ausgewählten Arbeiten
   
1994 The International Libary    ein Buchprojekt von Helmut Löhr
Center for bookarts N.Y.C / USA
   
1996 Europäische Bucheinbände
Teilnahme an der Ausstellung in der Nationalbibliothek Den Haag / NL
   
1998 L´Infinito
Internationaler Einbandwettbewerb,
Recanati / Italien ,  Paris / Frankreich
   
2002 Cantico delle creature
Internationaler Einbandwettbewerb,
Macerata / Italien
   
2003 BEL LIBRO 2003
Internationaler Einbandwettbewerb,
Ascona / Schweiz


2003
Lichtblicke
Einzelausstellung in der Volksbank Sulingen
Landkreis Diepholz / Deutschland


2003, 2009
Triennale des norddeutschen Kunsthandwerks
Ausstellung mit ausgewählten Arbeiten
   
2004 BEL LIBRO 2003
Internationaler Einbandwettbewerb
Mainz / Deutschland


2004
Einzelausstellung in der Galerie Wildeshausen
Landkreis Oldenburg / Deutschland


2005
Ausstellung zum Bremer Förderpreis für Angewandte Kunst


2005
"Die selige Heimkehr des Königs Balthasar"
Präsentation des 2. Drucks der Edition Scholen53   
Kreismuseum Syke / Landkreis Diepholz


2006
mozartango
Tonkunst und Buchkunst
Ein Projekt von Hauke Piper


2007
Kulturpreis des Landkreises Diepholz
Einzelausstellung in der Sparkasse Diepholz


2008
Ausstellung zum Bremer Förderpreis für Angewandte Kunst
Ausstellung mit ausgewählten Arbeiten


2009
BEL LIBRO 2009
Internationaler Einbandwettbewerb


2007, 2010
Ausstellung zum Niedersächsischen Staatspreis in Hannover
Ausstellung mit ausgewählten Arbeiten


2011
Ausstellung zum Papendieck-Preis im Focke-Museum Bremen
Ausstellung mit ausgewählten Arbeiten


seit 2007
jährliche Teilnahme auf der Buchmesse Frankfurt


seit 2013
jährliche Teilnahme an der BuchDruckKunst Messe in Hamburg mit dem MDE-Meister der Einbandkunst

 

Impressum